Änderung e mail adresse muster

Jul 08 2020

In diesem Beispiel wird das Muster des regulären Ausdrucks .(?(“) (“.+? (?<!)"@)| (([0-9a-z](()()! .))| [-!-%&`**/=`?“““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““ *)(?-=[0-9a-z]))(()(() [)((-[(d,3,3.) {3}-D-D-1,3-]|-| (([0-9a-z][-0-9a-z]*[0-9a-z]*.) +[a-z0-9][-a-z0-9]-0,22-[a-z0-9])) wird wie in der folgenden Legende dargestellt interpretiert. Der reguläre Ausdruck wird mit dem RegexOptions.IgnoreCase-Flag kompiliert. Dies ist der Kleber, der die Adresse zusammenhält. Durch die Eingeubung des Symbols – erlauben Sie Ihrem E-Mail-Programm, die erste Hälfte Ihrer Adresse als Benutzernamen und die zweite Hälfte als Domänennamen zu erkennen. Ohne sie haben Sie einfach keine E-Mail-Adresse! Wenn wir die Dinge dabei belassen würden, würden wir zumindest auf legitime E-Mail-Adressen validieren. Aber wir wollen noch einen Schritt weiter gehen: Wir wollen sicherstellen, dass die E-Mail-Adresse tatsächlich in Form von "username@beststartupever.com" ist. Hier verwenden wir Muster. Wir legen das Muster auf .+-beststartupever.com fest. Dieser einfache reguläre Ausdruck fordert eine Zeichenfolge an, die aus mindestens einem Zeichen jeder Art besteht, dann aus einem "A" gefolgt vom Domänennamen "beststartupever.com". Dieser Regex besteht aus zwei Teilen: dem Teil vor dem . Es gibt zwei Alternativen für das Teil vor dem . Die erste Alternative ermöglicht es, aus einer Reihe von Buchstaben, Ziffern und bestimmten Symbolen zu bestehen, einschließlich eines oder mehrerer Punkte. Punkte werden jedoch möglicherweise nicht nacheinander oder am Anfang oder Ende der E-Mail-Adresse angezeigt.

Die andere Alternative erfordert, dass das Teil vor dem – in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen wird, sodass eine beliebige Zeichenfolge von ASCII-Zeichen zwischen den Anführungszeichen zulässig ist. Leerzeichen, doppelte Anführungszeichen und umgekehrte Schrägstriche müssen mit umgekehrten Schrägstrichen versehen werden. Zusätzlich zu den oben genannten ASCII-Zeichen sind internationale Zeichen über U+007F, kodiert als UTF-8, von RFC 6531 zugelassen, obwohl selbst Mailsysteme, die SMTPUTF8 und 8BITMIME unterstützen, einschränken können, welche Zeichen beim Zuweisen von lokalen Teilen verwendet werden sollen. Der Text des Tags kann verwendet werden, um Filterung anzuwenden[23] oder um einsam oder Einweg-E-Mail-Adressen zu erstellen. [27] email@[192.0.2.123] Quadratische Klammer um IP-Adresse gilt als gültig Mehrere Validierungstechniken können zur Überprüfung einer E-Mail-Adresse verwendet werden. Zum Beispiel[29] Um den Nachrichtenempfänger anzugeben, kann eine E-Mail-Adresse auch einen zugeordneten Anzeigenamen für den Empfänger haben, gefolgt von der Adressspezifikation, die von schrägen Klammern umgeben ist, z. B. John Smith , john.smith@example.org>. Die Größe ist von der Längenbeschränkung für die eingegebene E-Mail-Adresse selbst getrennt, sodass Felder in einen kleinen Raum passen können, während längere E-Mail-Adresszeichenfolgen eingegeben werden können. Sie können eine Mindestlänge (in Zeichen) für die eingegebene E-Mail-Adresse mit dem Attribut minlength angeben.

Verwenden Sie in ähnlicher Weise maxlength, um die maximale Länge der eingegebenen E-Mail-Adresse festzulegen. Auf einem modernen PC oder Server wird dieser Regex gut funktionieren, wenn eine einzelne 254-stellige E-Mail-Adresse validiert wird. Das Ablehnen längerer Eingaben wäre sogar schneller, da der Regex fehlschlägt, wenn das Lookahead beim ersten Durchgang fehlschlägt. Aber ich würde nicht empfehlen, einen regex so komplex wie dieser zu verwenden, um nach E-Mail-Adressen durch ein großes Archiv von Dokumenten oder Korrespondenz zu suchen. Sie sind besser dran, den einfachen Regex oben auf dieser Seite zu verwenden, um schnell alles zu sammeln, was wie eine E-Mail-Adresse aussieht. Duplizieren Sie die Ergebnisse, und verwenden Sie dann einen strengeren Regex, wenn Sie ungültige Adressen weiter herausfiltern möchten. Hinweis: Es gibt bekannte Spezifikationsprobleme im Zusammenhang mit internationalen Domänennamen und der Validierung von E-Mail-Adressen in HTML. Weitere Informationen finden Sie unter W3C bug 15489. Beachten Sie, dass einige E-Mail-Server die Platzhaltererkennung lokaler Teile unterstützen, in der Regel die Zeichen, die einem Plus folgen, und seltener die Zeichen, die einem Minus folgen, so dass fred+bah@domain und fred+foo@domain möglicherweise im selben Posteingang wie fred+@domain oder sogar als fred@domain landen.

No responses yet

Comments are closed at this time.

I work for Amazon. The content on this site is my own and doesn’t necessarily represent Amazon’s position.